Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Docker Autostart Container

  1. #11
    Profi Profi
    Registriert seit
    12.11.2018
    Beiträge
    159
    Post Thanks / Like
    Erstellt von
    Renommee-Modifikator
    2

    AW: Docker Autostart Container

    Und nun das nächste Problem

    Beende ich im Proxmox den Container oder führe ich in der Konsole den Befehl reboot aus, dann muss ich mich erst über Proxmox auf die Konsole vom Docker anmelden und docker ps ausführen, damit die Container laufen, was ist denn das wieder für ein Mist?

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Ashampoo_Snap_Montag, 6. Januar 2020_22h24m56s_001_.png 
Hits:	5 
Größe:	34,3 KB 
ID:	983
    cu Oggy1

    Proxmox auf IntelNUC "NUC6i3SYH" mit 24GB Arbeitsspeicher, 256GB Samsung SSD, 1TB HGST HDD.

  2. #12
    Erfahrener Benutzer Profi Avatar von petterpet
    Registriert seit
    13.10.2018
    Beiträge
    107
    Post Thanks / Like
    Renommee-Modifikator
    2

    AW: Docker Autostart Container

    Zitat Zitat von Oggy1 Beitrag anzeigen
    Und nun das nächste Problem

    Beende ich im Proxmox den Container oder führe ich in der Konsole den Befehl reboot aus, dann muss ich mich erst über Proxmox auf die Konsole vom Docker anmelden und docker ps ausführen, damit die Container laufen, was ist denn das wieder für ein Mist?

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Ashampoo_Snap_Montag, 6. Januar 2020_22h24m56s_001_.png 
Hits:	5 
Größe:	34,3 KB 
ID:	983
    docker ps zeigt doch nur die Container an, soweit ich weiß. Das starten dauert vielleicht einen Moment.
    LG

  3. #13
    Profi Profi
    Registriert seit
    12.11.2018
    Beiträge
    159
    Post Thanks / Like
    Erstellt von
    Renommee-Modifikator
    2

    AW: Docker Autostart Container

    Das wundert mich ja auch, aber ich kann warten wie ich will, erst nach docker ps geht es weiter

    Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk
    cu Oggy1

    Proxmox auf IntelNUC "NUC6i3SYH" mit 24GB Arbeitsspeicher, 256GB Samsung SSD, 1TB HGST HDD.

  4. #14
    Profi Profi
    Registriert seit
    12.11.2018
    Beiträge
    159
    Post Thanks / Like
    Erstellt von
    Renommee-Modifikator
    2

    AW: Docker Autostart Container

    so schaut es nach einem Reboot mit einer Wartezeit von rund 10 Minuten aus, ich muss erst "docker ps" ausführen
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Ashampoo_Snap_Dienstag, 7. Januar 2020_19h36m35s_002_.png 
Hits:	9 
Größe:	60,7 KB 
ID:	985
    cu Oggy1

    Proxmox auf IntelNUC "NUC6i3SYH" mit 24GB Arbeitsspeicher, 256GB Samsung SSD, 1TB HGST HDD.

  5. #15
    Erfahrener Benutzer Profi Avatar von petterpet
    Registriert seit
    13.10.2018
    Beiträge
    107
    Post Thanks / Like
    Renommee-Modifikator
    2

    AW: Docker Autostart Container

    Ich kann mir höchstens vorstellen das Docker irgendwie gestartet wird, wenn du "docker" in der Konsole eingibst, ohne daß es an dem "ps" dahinter liegt.
    Aber eine wirkliche Erklärung oder eine Lösung kenn ich leider nicht.
    LG

  6. #16
    Erfahrener Benutzer Profi Avatar von petterpet
    Registriert seit
    13.10.2018
    Beiträge
    107
    Post Thanks / Like
    Renommee-Modifikator
    2

    AW: Docker Autostart Container

    Den restart-Parameter hast du ja gesetzt, oder? Auf "always" oder "unless-stopped", weil default ist "no".

    Als Workaround kannst du in den Autostart "docker ps" eintragen (entweder mit crontab oder in der /etc/rc.local).
    LG

  7. #17
    Profi Profi
    Registriert seit
    12.11.2018
    Beiträge
    159
    Post Thanks / Like
    Erstellt von
    Renommee-Modifikator
    2

    AW: Docker Autostart Container

    Zitat Zitat von petterpet Beitrag anzeigen
    Den restart-Parameter hast du ja gesetzt, oder? Auf "always" oder "unless-stopped", weil default ist "no".

    Als Workaround kannst du in den Autostart "docker ps" eintragen (entweder mit crontab oder in der /etc/rc.local).
    Stimmt, ich logge mich über Proxmox ein, gehe zur Docker CT öffne die Konsole, melde mich an und gebe Docker ein und drücke Enter
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Ashampoo_Snap_Dienstag, 7. Januar 2020_20h11m24s_003_.png 
Hits:	12 
Größe:	45,1 KB 
ID:	986
    danach sind die Docker Container erreichbar
    cu Oggy1

    Proxmox auf IntelNUC "NUC6i3SYH" mit 24GB Arbeitsspeicher, 256GB Samsung SSD, 1TB HGST HDD.

  8. #18
    Erfahrener Benutzer Profi Avatar von petterpet
    Registriert seit
    13.10.2018
    Beiträge
    107
    Post Thanks / Like
    Renommee-Modifikator
    2

    AW: Docker Autostart Container

    @everyone Wie ist das denn bei den anderen die Docker in einem Proxmox-Container nutzen?

    Nach einer schnellen Recherche kam raus, dass Container in Container wohl nicht so optimal ist, weil jeder Kernel-Features vom OS (zur Abschottung) nutzen. Eine VM mit Docker wäre besser.

    Daran könnte es noch liegen.

    Ob das so ist kann ich nicht beurteilen, da ich kein Proxmox habe (sondern Docker direkt auf einem Ubuntu Host). Daher die Eingangsfrage an die anderen.
    LG

  9. #19
    Profi Profi
    Registriert seit
    12.11.2018
    Beiträge
    159
    Post Thanks / Like
    Erstellt von
    Renommee-Modifikator
    2

    AW: Docker Autostart Container

    Daran habe ich auch schon gedacht und habe deswegen nochmal zwei weitere Proxmox Container mit Docker erstellt, einmal mit Debian und einmal mit Ubuntu.

    Bei Debian gab es mit Heimdall Probleme, ich konnte es installieren aber nicht starten, also Abbruch.

    Bei Ubuntu läuft es wie Henne, egal ob Neustart oder Ausschalten stoppen usw. so wie der Proxmox Container hochgefahren ist, sind Portainer und Heimdall sofort erreichbar und die anderen Container wie Ouroboros und Watchtower laufen auch, da werde ich wohl nochmal bei Null anfangen oder kann ich meine Heimdall Einstellungen sichern und übertragen?

    EDIT: Proxmox Docker CT (Ubuntu) + Heimtall + Portainer + Watchtower neu aufgesetzt und eingerichtet, nun funktioniert es
    Geändert von Oggy1 (07.01.2020 um 23:39 Uhr)
    cu Oggy1

    Proxmox auf IntelNUC "NUC6i3SYH" mit 24GB Arbeitsspeicher, 256GB Samsung SSD, 1TB HGST HDD.

Ähnliche Themen

  1. HowTo Webmin unter Proxmox LXC Container
    Von Oggy1 im Forum Webmin
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.01.2020, 23:53
  2. Frage Docker Autostart Container
    Von Oggy1 im Forum PC Software - Linux - Windows
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.01.2020, 13:20
  3. HowTo Webmin unter Proxmox LXC Container
    Von Oggy1 im Forum Proxmox
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.12.2019, 00:27
  4. Frage Ubuntu Container Proxmox VE
    Von Oggy1 im Forum Proxmox
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.07.2019, 17:27
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.10.2018, 05:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •