Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Server mit Proxmox.....

  1. #1
    Administrator Avatar von Master67
    Registriert seit
    30.09.2018
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    704
    Post Thanks / Like
    Renommee-Modifikator
    10

    Frage Server mit Proxmox.....

    So wie es aussieht könnte ich in den nächsten Wochen einen wenig genutzten Server mit einem Intel HexaCore 6 x 3,2 GHZ günstig bekommen können!

    Das wäre dann mal ein Teil, wo ich sagen könnte da geht was, da würde dann auch Proxmox Sinn machen, aber..... Reicht die Leistung aus ?..... der Ram wohl nicht den müsste ich von 16 GB auf 32GB erhöhen.
    Also meine Überlegung ist...

    1. Proxmox zu installieren
    2. Dann ein Linux o. Windows System, bevorzugt eine Serverversion mit mind. 12 GB ABspeicher, bei der CPU Last /Anzahl der Kerne bin ich mir nicht Sicher, z. Zt. werden vom i5 mit 3,2 GHZ bei Last 60% CPU Leistung von allen 4 Kernen benötigt!
    3. Zusammenlegung von ioBroker, Proxi, und Logietech Media Server (Musikstream) und eBook Server (läuft alles unter Debian) auf einen Container, wobei ggf. der ioBroker extra laufen könnte / sollte ?

    Was halte Ihr davon, Sinnvoll ?
    Gruß Olaf

    Innogy Thermostate - Rollladensteuerung - Rauchmelder u. Zwischenstecker - Sonoff S20 - SWA1 - Beelink BT3 pro - Broadlink RM Mini 3 - Harmony Hub - Alexa Echo u. Dot - Respberry Pi 3 - ieGeek IP Überwachungskamera -
    Innogy Gateway - Xiaomi und Aqara Gateway - Xiaomi Feuchtigkeits- und Temperatur Sensor - Sonoff RF Bridge 433MHz - Xiaomi Aqara Cube - Xiaomi Aqara Wasser Sensor - Xiaomi Aqara Tür und Fenster Sensor - Gesound SP1 - YI Home Cam - Sricam Cam- Xiaomi Wireless Switch - shelly 1 (coming soon)

  2. #2
    Benutzer Fortgeschrittener Avatar von petterpet
    Registriert seit
    13.10.2018
    Beiträge
    75
    Post Thanks / Like
    Renommee-Modifikator
    1

    AW: Server mit Proxmox.....

    Willst du in Punkt 2 eine Server Version von Windows oder Linux als VM installieren und dann die unter 3. beschriebenen Sachen nochmal als Container?
    LG

  3. #3
    Benutzer Fortgeschrittener Avatar von petterpet
    Registriert seit
    13.10.2018
    Beiträge
    75
    Post Thanks / Like
    Renommee-Modifikator
    1

    AW: Server mit Proxmox.....

    Ich würde jede Software (ioBroker, Proxy, ...) in einem eigenen Container laufen lassen.
    Dann kannst du die einzeln abschalten oder etwas testen, ohne womöglich alles zu zerschießen.
    LG

  4. #4
    Administrator Avatar von Master67
    Registriert seit
    30.09.2018
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    704
    Post Thanks / Like
    Erstellt von
    Renommee-Modifikator
    10

    AW: Server mit Proxmox.....

    Japp.... so will ich ich das, unter würde aber auch ein Windows 10 pro 64Bit reichen....hoffe ich!

  5. #5
    Administrator Avatar von Master67
    Registriert seit
    30.09.2018
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    704
    Post Thanks / Like
    Erstellt von
    Renommee-Modifikator
    10

    AW: Server mit Proxmox.....

    Oder ich mache es anders ich bekomme am Montag eine Dell Workstation, auf die installiere ich Proxmox und da läuft der Proxi, der ioBroker und der LMS, Plex bleibt auf dem Ubuntu Server, dann reichen mir auf der Dell Maschine auch 16GB AB aus :-)
    (der Dell hat mich mit Bildschirm + Tastatur 45 Euro gekostet)
    Gruß Olaf

    Innogy Thermostate - Rollladensteuerung - Rauchmelder u. Zwischenstecker - Sonoff S20 - SWA1 - Beelink BT3 pro - Broadlink RM Mini 3 - Harmony Hub - Alexa Echo u. Dot - Respberry Pi 3 - ieGeek IP Überwachungskamera -
    Innogy Gateway - Xiaomi und Aqara Gateway - Xiaomi Feuchtigkeits- und Temperatur Sensor - Sonoff RF Bridge 433MHz - Xiaomi Aqara Cube - Xiaomi Aqara Wasser Sensor - Xiaomi Aqara Tür und Fenster Sensor - Gesound SP1 - YI Home Cam - Sricam Cam- Xiaomi Wireless Switch - shelly 1 (coming soon)

  6. #6
    Administrator Avatar von Master67
    Registriert seit
    30.09.2018
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    704
    Post Thanks / Like
    Erstellt von
    Renommee-Modifikator
    10

    AW: Server mit Proxmox.....

    Eine Frage habe ich da noch, kann ich mehrere Tamplets gleichzeitig laufen lassen, ich denke schon sonst wär es ja Witzlos.
    Kann ich z.B. Windows 10 Starten und nutzen und meine Freundin auch, also als 2. Nutzer sich bei der Windows 10 Proxmox installation Anmelden ?
    Und wenn ich da rausgehe Sie bleibt aber drin, kann ich dann zu meinem Linux wechseln und gleichzeitig läuft der Plex Server 24/7 und ioBorker, Proxi, LMS immer weiter mit.. geht das ?
    Denn wenn nicht.. wars das schon für mich mit dem Proxmox Server !
    Gruß Olaf

    Innogy Thermostate - Rollladensteuerung - Rauchmelder u. Zwischenstecker - Sonoff S20 - SWA1 - Beelink BT3 pro - Broadlink RM Mini 3 - Harmony Hub - Alexa Echo u. Dot - Respberry Pi 3 - ieGeek IP Überwachungskamera -
    Innogy Gateway - Xiaomi und Aqara Gateway - Xiaomi Feuchtigkeits- und Temperatur Sensor - Sonoff RF Bridge 433MHz - Xiaomi Aqara Cube - Xiaomi Aqara Wasser Sensor - Xiaomi Aqara Tür und Fenster Sensor - Gesound SP1 - YI Home Cam - Sricam Cam- Xiaomi Wireless Switch - shelly 1 (coming soon)

  7. #7
    Administrator Avatar von Master67
    Registriert seit
    30.09.2018
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    704
    Post Thanks / Like
    Erstellt von
    Renommee-Modifikator
    10

    AW: Server mit Proxmox.....

    Meine Fragen sind wohl zu Einfach oder zu Schwer..... selbst per Google sind die Anzeigen zum Thema "wie viele Templates können gleichzeitig in Proxmox laufen" sehr gering, bis auf den kleinen Hinweis das ich bei einem zweiten Template das läuft auch eine 2. Grafikkarte haben sollten!

    Also das heißt für jedes Grafisch Genutzte Template, wie Windows oder Ubuntu oder Debian benötige ich eine Grafikkarte, sprich läuft Windows und Ubuntu zur selben Zeit brauche ich 2 GFK, wenn dann 3. Systeme Laufen... dann 3. GKarten und usw. usw..

    Grundsätzlich, wenn der Platz da ist könnte ich 2-3 GFKs Einbauen, nur würde das reichen ? Wenn man das System so Aufbaut wie oben vom @petterpet empfohlen für jedes System ein Separates Template zu erstellen, das würde bei mir dann 5. Grafikkarten erforderlich machen... irgendwie "Unlogisch"

    Also...... an unsere Proxmox Nutzer hier, wie viele Programme / Tamplates kann ich gleichzeitig laufen lassen und brauche ich für jedes eine Extra GFK ?

    Edit: Die GFK müssen die Monitor gut Unterstützen, Grafikpower für Spiele ist nicht Notwendig, da wir auf unseren PCs nicht Spielen !
    Gruß Olaf

    Innogy Thermostate - Rollladensteuerung - Rauchmelder u. Zwischenstecker - Sonoff S20 - SWA1 - Beelink BT3 pro - Broadlink RM Mini 3 - Harmony Hub - Alexa Echo u. Dot - Respberry Pi 3 - ieGeek IP Überwachungskamera -
    Innogy Gateway - Xiaomi und Aqara Gateway - Xiaomi Feuchtigkeits- und Temperatur Sensor - Sonoff RF Bridge 433MHz - Xiaomi Aqara Cube - Xiaomi Aqara Wasser Sensor - Xiaomi Aqara Tür und Fenster Sensor - Gesound SP1 - YI Home Cam - Sricam Cam- Xiaomi Wireless Switch - shelly 1 (coming soon)

  8. #8
    Administrator Avatar von Master67
    Registriert seit
    30.09.2018
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    704
    Post Thanks / Like
    Erstellt von
    Renommee-Modifikator
    10

    AW: Server mit Proxmox.....

    Ich habe mir am WE mal Gedanken zu dem o.g. Konstrukt gemacht und muss mir was mit dem ioBrocker einfallen lassen, aber das hätte ich Sowieso machen müssen.
    Also was gegen nur eine Hardware / Sever spricht ist doch die hohe Möglichkeit das dass System mit einem Hard- oder Softwarefehler hängen bleibt, bei einem einzigen System sehr bedenklich grade wenn es ums Smarthome geht.

    Meine Idee hierzu wäre nun, der ioBroker bleibt auf dem Beelink und unter Proxmox läuft ein "Ausfallsystem" mit, sprich fällt der Beelink aus soll Automatisch der ioBroker auf dem Proxmox die arbeiten übernehmen, wie ich das genau löse weiß ich nicht :-)
    Auch überlege ich noch das von mir auf dem T430 genutzte Ubuntu auch auf dem Proxmox Server auszulagern, da sehe ich das gleiche Problem wie beim ioBroker..... Mal sehen wie ich das löse

    Da mir vieles noch nicht so klar mit dem Proxmox ist, werde ich Morgen mal auf dem Dell das Proxmox installieren und ein paar Templates anlegen und mal sehen wies läuft!
    Gruß Olaf

    Innogy Thermostate - Rollladensteuerung - Rauchmelder u. Zwischenstecker - Sonoff S20 - SWA1 - Beelink BT3 pro - Broadlink RM Mini 3 - Harmony Hub - Alexa Echo u. Dot - Respberry Pi 3 - ieGeek IP Überwachungskamera -
    Innogy Gateway - Xiaomi und Aqara Gateway - Xiaomi Feuchtigkeits- und Temperatur Sensor - Sonoff RF Bridge 433MHz - Xiaomi Aqara Cube - Xiaomi Aqara Wasser Sensor - Xiaomi Aqara Tür und Fenster Sensor - Gesound SP1 - YI Home Cam - Sricam Cam- Xiaomi Wireless Switch - shelly 1 (coming soon)

  9. #9
    Administrator Avatar von Master67
    Registriert seit
    30.09.2018
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    704
    Post Thanks / Like
    Erstellt von
    Renommee-Modifikator
    10

    AW: Server mit Proxmox.....

    So nun bin ich "schlauer" da ich Proxmox jetzt mal Testen konnte, auf dem "alten" System mit nur 2 Kernen und 4 GB, lief Windows 7 und Debain zusammen, natürlich nicht sehr schnell, aber es leif und ich konnte mir ein Bild von Proxmox machen!

    Ich werden nun noch ein paar Sachen Testen z.B. wie läuft der ioBroker unter dem Proxmox-Debian oder Plex unter Windows 10 usw..
    Gruß Olaf

    Innogy Thermostate - Rollladensteuerung - Rauchmelder u. Zwischenstecker - Sonoff S20 - SWA1 - Beelink BT3 pro - Broadlink RM Mini 3 - Harmony Hub - Alexa Echo u. Dot - Respberry Pi 3 - ieGeek IP Überwachungskamera -
    Innogy Gateway - Xiaomi und Aqara Gateway - Xiaomi Feuchtigkeits- und Temperatur Sensor - Sonoff RF Bridge 433MHz - Xiaomi Aqara Cube - Xiaomi Aqara Wasser Sensor - Xiaomi Aqara Tür und Fenster Sensor - Gesound SP1 - YI Home Cam - Sricam Cam- Xiaomi Wireless Switch - shelly 1 (coming soon)

  10. #10
    Administrator Avatar von Master67
    Registriert seit
    30.09.2018
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    704
    Post Thanks / Like
    Erstellt von
    Renommee-Modifikator
    10

    AW: Server mit Proxmox.....

    Nach 3 Tagen intensiver Recherche im Netzt, bei Einschlägigen Foren und Youtube, bin ich mir in Bezug auf den Proxmox Server nicht mehr Sicher, ich glaube schon das ein Intel HexaCore 6 x 3,2 GHZ die Leistung bringt,
    aber ich glaube nicht das die LAN Brücke(n) stabile Verbindungen liefern.

    Zum Beispiel, Plex Transkodiert 4 Filme und einen "Normal" im Netzwerk, so liegt dauerhaft ein Upload von 20mbit an (max. 40mbit schaft meine Leitung), da ziehen noch ein paar andere Geräte ein paar mbit, ist aber nicht die Rede wert,
    nun habe ich im Netzt gelesen das es öfter mal passieren kann das die Lan "Brücken" die Verbindung unterbrechen was ja für Plex ein Desaster wäre !

    Wie sind so eure Erfahrungen mit der LAN Last, sagen wir mal dauerhaft 50% eures Uploads, wie verhält sich Proxmox da ?
    Gruß Olaf

    Innogy Thermostate - Rollladensteuerung - Rauchmelder u. Zwischenstecker - Sonoff S20 - SWA1 - Beelink BT3 pro - Broadlink RM Mini 3 - Harmony Hub - Alexa Echo u. Dot - Respberry Pi 3 - ieGeek IP Überwachungskamera -
    Innogy Gateway - Xiaomi und Aqara Gateway - Xiaomi Feuchtigkeits- und Temperatur Sensor - Sonoff RF Bridge 433MHz - Xiaomi Aqara Cube - Xiaomi Aqara Wasser Sensor - Xiaomi Aqara Tür und Fenster Sensor - Gesound SP1 - YI Home Cam - Sricam Cam- Xiaomi Wireless Switch - shelly 1 (coming soon)

Ähnliche Themen

  1. HowTo Proxmox Alternative für Ubuntu-Server
    Von Sakaschi im Forum ioBroker
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.10.2018, 13:23

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •