• Aus dem ioBroker Forum "Installation Fixer Beta verfügbar"

    Für die künftigen ioBroker Installationen unter Linux gibt es für den ioBroker eine neue Rechteverwaltung.

    Zitat aus dem ioBroker Forum "....auch alle Rechteprobleme der Vergangenheit. ioBroker läuft damit nicht mehr als "root" sondern unter einem eigenen User der alles darf was er für die aktuellen ioBroker Adapter können muss."
    und für ältere, sprich alles was schon vor "heute" installiert war gibt es auch eine Lösung Zitat "Mittels einem Kommando wird eine bestehende Installation in /opt/iobroker auf den gleichen Stand gebracht wie eine aktuelle neue Installation. Das Skript kann auch in Zukunft immer wieder genutzt werden um die Installation diesbezüglich zu Aktualisieren."

    Also mir Persönlich gefällt das nicht, klar für User die sich den ioBroker das erste mal unter Linux installieren ist das sicher eine große Hilfe, ich möchte es aber nicht weil mir der "alte" Weg, sicherer erscheint als eine neuen Nutzer anzulegen der unter den ioBroker Adminrechte hat !

    Was halte Ihr davon ?

    Original Link -->> https://forum.iobroker.net/topic/202...verf%C3%BCgbar
    Ursprünglich wurde dieser Artikel in diesem Thema veröffentlicht: Aus dem ioBroker Forum "Installation Fixer Beta verfügbar" - Erstellt von: Master67 Original-Beitrag anzeigen
    Kommentare 8 Kommentare
    1. Avatar von ostseereiter
      ostseereiter -
      ohne root kann ich mich ja dann nicht mehr mit der Konsole anmelden.den normalen Benutzernamen weiß ich gar nicht.
    1. Avatar von Master67
      Master67 -
      Hey OSR,
      du hast ja so wie ich den ioBroker auf einem Debian Linux aufgesetzt, da musstest du bei der ersten Installation einen User Namen und ein User PW eingeben..... ich denke das ist damit gemeint, das der Standard User jetzt für den ioBroker Adminrechte hat.

      ICH kann es aber nicht genau sagen weil ich mich immer noch per Terminal als "root" Anmelden kann und immer noch als "root" den ioBroker updaten kann, siehe Bild.

      Anhang 648
    1. Avatar von ostseereiter
      ostseereiter -
      User Namen und ein User PW eingeben.
      ja genau und diesen weiß ich nicht mehr das meinte ich damit
    1. Avatar von Master67
      Master67 -
      Oh....... ähm...... das sollte man aber in Linux raus bekommen, wie weiß ich (noch) nicht :-)

      Ach ja bitte den Fix noch mal mit dem selben Kommando Fixen, es gibt ab heute eine Neue Version !
    1. Avatar von Master67
      Master67 -
      Hab da was gibt das in die Konsole ein
      Code:
      ls /home
      Das zeig dir dann deinen Benutzernamen an, aber das sollte der selbe sein den du in der Konsole eh schon sehen kannst bei mir ist das "olaf@olaf-ThinkPad-T430" also ist mein Benutzername "olaf"
    1. Avatar von McDance
      McDance -
      Code:
      cat /etc/passwd
      Listet dir alle registrierte User an
    1. Avatar von ostseereiter
      ostseereiter -
      habe es rausbekommen
    1. Avatar von Master67
      Master67 -
      Na dann